Der bewegte Darm von Hans Jörg Ehrlein und Michael Schemann

Professor Hans Jörg Ehrlein war am Institut für Zoophysiologie der Universität Hohenheim tätig. Seine Forschung hat wesentlich dazu beigetragen, Funktionen der Magen-Darmmotorik unter physiologischen und pathophysiologischen Bedingungen aufzuklären.

Hans Jörg Ehrlein und Michael Schemann haben mit Hilfe der Videofluoroskopie Beziehungen zwischen Magen-Darmmotorik und Transit von Darminhalt aufgezeigt. Dank dieser Filme war es möglich, neue Erkenntnisse über motorische Muster des Magen und Darms zu gewinnen. Inzwischen gelten die Ergebnisse dieser Studien als grundlegend für das Verständnis der Funktionen der Magen-Darmmotorik.

Die Filmsequenzen, die hier zugänglich gemacht werden, zeigen Magenmotorik und Magenentleerung sowie die Motorik in verschiedenen Regionen des Dünn- und Dickdarms. Zwischen den einzelnen Filmsequenzen werden die Grundlagen in Form von animitierten Abläufen vermittelt. Dies wird abgerundet durch einen Artikel und eine Diapräsentation, die die wesentlichen Grundlagen der Regulation der Magen- und Darmmotorik beschreiben und illustrieren.

Die Filme sind entstanden mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Janssen Research Foundation, Firma Master Kitchen (Ludwigsburg), Firma Saison Interactive (Belgien) und der Universität Hohenheim.